Programm

Die Sektion Bergfried bietet ein kleines Touren- und Veranstaltungsprogramm, das auf die Bedürfnisse von Familien und Senioren ausgerichtet ist. Enthalten sind Ausflüge mit Führung, Radtouren, Wanderungen, Skitouren und Familientouren. Arbeitstouren zu den Sektionsunterkünften bilden einen wichtigen Bestandteil der gemeinsamen Sektionsarbeit. Zu unseren Familientouren sind generationsübergreifend auch Großeltern herzlich willkommen. Wir versuchen so gut wie möglich, umweltfreundlich zum Ausgangspunkt einer Tour anzureisen oder Fahrgemeinschaften zu bilden.

Um dem Tourenleiter eine Planung zu ermöglichen, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Die Touren der Sektion Bergfried sind Gemeinschaftsveranstaltungen, die mit Ausnahme der Skitouren nicht von ausgebildeten Führern geleitet werden. Berg- und Skitouren sind nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Veranstaltung oder Tour grundsätzlich auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Touren und Veranstaltungen für die Zeit von Juni 2014 bis Oktober 2014

7./8. 6. 2014

 

Hüttentour im Karwendel – Falkenhütte

Geplant ist eine Rundtour über den kleinen zum großen Ahornboden. Unter den imposanten Nordabstürzen der Lalidererwände wollen wir entlangwandern und dabei auf der Falkenhütte übernachten. Voranmeldung bei Karin Gall, um die Übernachtungsplätze zu reservieren unter info@karingall.de, alle weiteren Details nach Abstimmung.

Karin Gall, Tel: 089 12282170

 

Samstag,
28. 6. 2014

Spaziergang durch den Kranzberger Forst (Teil 2)

Der Holzspezialist und Drechselkünstler Volkmar Zimmer setzt 10 Jahre nach dem ersten Teil seinen Spaziergang durch den Kranzberger Forst fort. Im Landesarboretum der Technischen Universität Freising im Kranzberger Forst sind über die Jahre hinweg auf 80 Hektar Wald 400-500 heimische und fremdländische Bäume kultiviert worden. Exoten, wie Mammutbäume oder japanische Sicheltannen, laden zum Kennenlernen ein. Daneben wird uns der versierte Führer auch die einheimischen Gewächse wie Roteichen oder Ahorne durch den Blick nach oben nahe bringen. Dauer ca. 2-3 Stunden; anschließend gemeinsame Mittagseinkehr in Freising.

Treffpunkt am Parkplatz am Kranzberger Forst um 10:00 Uhr. Anfahrt: Staatsstraße 2048 von Freising in Richtung Allershausen; Links abbiegen zum Parkplatz

Karin Gall, Tel: 089 12282170

 

Samstag,
19. 7. 2014

Sommerfest: 25 Jahre Haus Bergfried & Edelweißfest

Seit 25 Jahren haben wir mit Haus Bergfried wieder eine eigene Sektionsunterkunft. Die Sektion lädt Alt & Jung zum Sommerfest mit Jubilarehrung ein; für Verpflegung und Getränke wird gesorgt. Wer noch nie auf Haus Bergfried zu Gast war, hat die Möglichkeit, sich das Selbstversorgerhaus von den Hüttenwarten zeigen zu lassen. Da am Haus keine Parkplätze zur Verfügung stehen, werden wir für unsere Gäste einen Busservice aus München einrichten. Selbstfahrer benutzen bitte den Guffertparkplatz und wandern über den Hinterberger Weg zum Haus Bergfried. Für die Planung bitten wir um eine Anmeldung unter info@karingall.de bis zum 28. Juni 2014.

Karin Gall, Tel: 089 12282170

 


Ende Juli 2014

Familientour: Biwak am Herzogstand (1731m) über Heimgarten

Unsere Biwaktour letztes Jahr war ein echtes Abenteuer mit traumhaftem Sonnenuntergang nach dem Regenbogen und Donnergrollen in der Nacht.... Deshalb wollen wir dieses Jahr wieder im Freien auf einem Berggipfel übernachten und Sternschnuppen auf uns herabregnen lassen. Aufstiegshilfe durch die Herzogstandbergbahn ist möglich, es wird sich bestimmt auch wieder ein sportlicher Fußtrupp finden (Aufstieg ca. 2,45 Std). Auf dem Herzogstand gibt es einen Pavillon, der als Unterstand dienen kann und diverse Ein-kehrmöglichkeiten. Zum Abschluss winkt ein Bad im Walchensee!

Treffpunkt: Parkplatz Herzogstandbahn; Uhrzeit nach Vereinbarung - Anreise im Lauf des Samstagnachmittags; Tag nach Wetterlage.

Karin Gall, Tel: 089 12282170

 

15. bis
17. 8. 2014

Hüttentour mit Kindern auf's Kaufbeurer Haus

Günter Gall führt uns in seine Hausberge im Hornbachtal in den Allgäuer Alpen. Nach etwa drei Stunden Anstieg erreichen wir die kleine Hütte. Von der Terrasse aus genießen wir den Ausblick auf den Hochvogel. Nach Sonnenuntergang werden die Kids hungrig von ihren Erkundungstouren um die Hütte zurückkehren und wir müssen den Hüttenwart aus der Küche vertreiben, um unsere Spaghetti zu kochen. Achtung: Selbstversorgerhütte, nur Getränke können erworben werden. Gipfelanstiege wie Bretterspitze oder Urbeleskar-spitze am Samstag; vor der Heimreise am Sonntag Würstlgrillen im Bachbett.

Karin Gall, Tel: 089 12282170

 

6. - 13. 9. 2014

Wanderwoche auf der Turracher Höhe

Die Turracher Höhe liegt am östlichen Rand des Nationalparks Nockberge an der Grenze zwischen der Steiermark und Kärnten. Zahlreiche Wanderwege rund um die Seen sowie in die umliegende Berglandschaft laden ein die Gegend zu erkunden, die die Langläufer vom Winter her kennen. Fünf Wander-wege sind als „Geopfade“ markiert, in deren Verlauf erwähnenswerte Stellen („Geopunkte“) mit Schautafeln beschrieben sind.

Anmeldung für das Hotel und weitere Informationen über
Helmut Holzer, Tel: 089 847803

 

Samstag,
27. 9. 2014

Wanderung zum Sonnwendjoch (1988m)

Das Hintere Sonnwendjoch ist der höchste Gipfel des Mangfallgebirges und befindet sich bereits auf Tiroler Gebiet. In den gesamten Bayerischen Voralpen wird er nur noch von Bergen des Estergebirges überragt. Die Tour ist wegen seiner Einfachheit und Kürze häufig begangen (ca. 2 Std Aufstieg), nicht einmal die 3 Euro Mautgebühr für die Straße zur Ackernalm tragen dazu bei das Hintere Sonnwendjoch in ein einsames Ziel zu verwandeln.

Treffpunkt: Anreise über Bayrischzell, rechts Richtung Thiersee, nach der Grenze rechts zur Ackernalm abbiegen, Mautstraße.

Helmut Holzer, Tel: 089 847803

 

20. / 21. 9. 2014

Arbeitstour Haus Bergfried: "Rama Dama"

Auf dem Plan stehen die Entrümpelung des Kellerraumes und die Holzaktion. Wir hoffen auf viele fleißige und vor allem auch jüngere Helfer. Wer es im Winter warm haben möchte, der kommt zur Arbeitstour und packt mit an.
Wie immer steht auch der gründliche Hausputz nach der Sommersaison auf dem Programm.

Manfred Tauber, Tel: 089 55899001

 

Samstag,
18. 10. 2014

Almaufzug Längentalalm

Es ist wieder soweit: Die Alm wird bereit für den Herbst-/Winterbezug gemacht. Große Holz- und Putzaktion.

Treffpunkt: Parkplatz 9:00 Uhr. Bitte pünktlich da sein für den Transport von Wintervorräten.

Stefan Gründl, Tel: 089 6112707